Kontakt

Praxis für Personzentrierte Psychotherapie, Sterbe- und Trauerbegleitung

 

Diplom-Psychologin

Monika Botta

Psychologische Psychotherapeutin

 

Praxisadresse:

Friedenstraße 6
76133 Karlsruhe

Telefon:
0176 7621 7662


E-Mail:  praxis.botta@web.de

Homepage:

www.psychotherapie-karlsruhe-botta.de

Angebote für Eltern

Das Leben mit Kindern – egal in welchem Alter – kann ganz schön anstrengend sein. Kinder stellen vor allem ihre Eltern immer wieder auf die Probe, und oft verlieren die Eltern die Nerven. Gerade in der heutigen Zeit, in der es kaum noch allgemein verbindliche Werte und Normen gibt, gleichzeitig die Erwartungen an Kinder und Eltern immer höher werden und der Beruf immer mehr Zeit und Kraft kostet, fühlen sich viele Eltern verunsichert und überfordert.

 

Personzentrierte Elternschule - Miteinander leben

Heutzutage gibt es eine verwirrende Vielfalt an Erziehungsstilen und -ratschlägen, die sich oft genug untereinander widersprechen und im Alltag häufig schwer umzusetzen sind. Die Personzentrierte Elternschule geht daher einen anderen Weg. Hier stehen Sie, Ihre Familie, Ihre Bedürfnisse, Träume, Fähigkeiten und Grenzen im Mittelpunkt. Sie werden nicht beurteilt und müssen kein vorgefertigtes Programm lernen. Stattdessen können Sie zusammen mit anderen Eltern Ihre Gefühle und Wünsche erforschen, Ihre Fähigkeiten als Eltern weiterentwickeln und Ihr Selbstvertrauen stärken. Dadurch können Sie Ihre eigenen Lösungen für die Schwierigkeiten in Ihrer Familie finden - denn die Experten für Ihre Kinder sind Sie!

 

Die Personzentrierte Elternschule ist ein Gruppenangebot und besteht aus acht Bausteinen, d.h. acht zweistündigen wöchentlichen Treffen; um wirklich etwas davon zu haben, sollten Sie an allen acht Bausteinen teilnehmen. Zusätzlich gibt es nach ca. sechs Wochen ein Nachtreffen.

 

Bei Interesse an der Personzentrierten Elternschule setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Offene Elterngruppe

Hier können Sie sich mit anderen Eltern austauschen, Informationen zu für Sie wichtigen Erziehungsthemen bekommen und im Rollenspiel erfahren, wie es Ihren Kindern mit Ihnen geht, und neue Verhaltensweisen ausprobieren.

 

Die offene Elterngruppe findet fortlaufend statt; Sie können jederzeit dazukommen oder wieder aufhören. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung, wenn Sie daran interessiert sind.

Erziehungsberatung im Einzelgespräch

Manche Themen eignen sich nicht so gut für die Gruppe, vielleicht weil sie zu schambesetzt sind oder nur Sie und Ihre Familie betreffen. Manchen Menschen fällt es auch schwer, in der Gruppe zu sprechen. Mitunter haben auch Schwierigkeiten mit Kindern viel mit der eigenen Lebensgeschichte, den eigenen Erfahrungen als Kind zu tun, und für eine ausführliche Aufarbeitung fehlt in der Gruppe vielleicht die Zeit.

 

Daher können Sie Schwierigkeiten mit Ihren Kindern und Familienprobleme selbstverständlich auch im Einzelgespräch besprechen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Botta

Anrufen

E-Mail

Anfahrt